„Fridays for Future“-Demo in Schwerin : Schwesig hört Schülern zu

von 05. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
2vb_5859
1 von 2

Mehr als 200 Jugendliche demonstrierten am Freitag erneut im Rahmen der „Fridays for Future“-Bewegung für mehr Klimaschutz. Dabei hatten sie einen prominenten Gast: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD).

Manuela Schwesig bei Klima-Demo in Schwerin  Mehr als 200 Jugendliche demonstrierten gestern erneut im Rahmen der „Fridays for Future“-Bewegung für mehr Klimaschutz. Dabei hatten sie einen prominenten Gast: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Eine Rede halten durfte sie dabei nicht. Das hatten die Jugendlichen vorher beschlossen. Ihr blieb das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite