Auf Entdeckungstoour : Schwerins vergessener Friedhof

von 05. Juli 2020, 11:45 Uhr

svz+ Logo
Der hintere Schulhof des Fridericianums: Nur die alte Lindenallee zwischen Lobedanzgang und Totendamm erinnert noch daran, dass hier einst ein Friedhof war.
Der hintere Schulhof des Fridericianums: Nur die alte Lindenallee zwischen Lobedanzgang und Totendamm erinnert noch daran, dass hier einst ein Friedhof war.

Geschichten zur Schweriner Geschichte – Heute: die frühere Begräbnisstätte am Lobedanzgang

„Ich bin überzeugt, dass viele Schweriner ihren Fuß noch nicht auf den Domfriedhof gesetzt haben, und es ist wohl und nach mehr als einer Richtung hin lohnend, diesen der Vergessenheit anheimfallenden Platz einmal mit offenen Augen gesehen zu haben“, schrieb ein Schwerin-Besucher Anfang des 20. Jahrhunderts. Mehr als hundert Jahre sind seit dieser Beo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite