Kultur in Corona-Zeiten : Schwerins erstes Konzert nach dem Lockdown

von 06. Juni 2021, 09:05 Uhr

svz+ Logo
Erster Live-Auftritt seit Oktober: Das Frank-Chastenier-Trio spielt zusammen mit Uschi Brüning.
Erster Live-Auftritt seit Oktober: Das Frank-Chastenier-Trio spielt zusammen mit Uschi Brüning.

Werk 3 trifft auf Schleswig-Holstein-Haus: Uschi Brüning und das Frank-Chastenier-Trio treten erstmals zusammen auf und eröffnen den Schweriner Kultursommer

Schwerin | Mit einem Lächeln im Gesicht setzt sich Frank Chastenier an das Piano. Vor Publikum konnte er mit seinem Trio seit Oktober nicht mehr spielen. Zur Eröffnung der Live-Konzerte hat sich der Schweriner Dauergast daher direkt mit einer weiteren Größe des Jazz zusammengetan: Uschi Brüning. Zusammenspiel ist Weltpremiere Erstmals treten die Musiker in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite