Schwerin : Schweriner machen Stadt zum Winter-Wonderland

von 15. Februar 2021, 12:41 Uhr

svz+ Logo
Winterwonderland in Schwerin: Die zweijährige Tilda mit ihrem 'Schwerin macht glücklich'-Aufhänger
Winterwonderland in Schwerin: Die zweijährige Tilda mit ihrem "Schwerin macht glücklich"-Aufhänger

In der Landeshauptstadt finden sich immer mehr Eiskunstwerke. Königsdisziplin sind eingefrorene Seifenblasen.

Schwerin | Die Schweriner genießen den Winter in der Landeshauptstadt: Seit mehr als einer Woche verbringen Jung und Alt ihre Zeit meist an der klaren, kalten Luft. Täglich werden die Schlitten herausgeholt und auch vor der Haustür macht der Winter mittlerweile nicht mehr Halt. Franziska Schulz kreiert mit Tochter Tilda zum Beispiel kleine und große Eis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite