Volleyball in Schwerin : SSC-Volleyballer legen in der Regionalliga wieder los

von 28. September 2021, 14:06 Uhr

svz+ Logo
Das SSC-VolleyTeaM o.v.l.: Tom Langhans, Jannis Schröter, Hennes Fietz, Cedrik Schubert, Lasse Pörnig, Konrad Bornstedt, Maximilian Radtke, Til Krüger, Luca Münch; u.v.l.: Linus Herrmann, Magnus Eichbaum, Anton Gattermann, Lorenz Lemke, Paul Förste, Matthias Fahrin, Vincent Lemke, Trainer Michael Schöps. 
Es fehlen Timon Balster, Tomasz Jaskot und Pekka Stapelfeldt
Das SSC-VolleyTeaM o.v.l.: Tom Langhans, Jannis Schröter, Hennes Fietz, Cedrik Schubert, Lasse Pörnig, Konrad Bornstedt, Maximilian Radtke, Til Krüger, Luca Münch; u.v.l.: Linus Herrmann, Magnus Eichbaum, Anton Gattermann, Lorenz Lemke, Paul Förste, Matthias Fahrin, Vincent Lemke, Trainer Michael Schöps. Es fehlen Timon Balster, Tomasz Jaskot und Pekka Stapelfeldt

Die Männer des Schweriner SC starten am Sonnabend in ihre Regionalliga-Saison mit einem Heimspiel gegen Grün-Weiß Eimsbüttel.

Schwerin | Den kommenden Sonnabend können die Volleyballer des Schweriner SC kaum noch erwarten. Und das aus gutem Grund. Denn endlich wird wieder der Ball für das SSC-VolleyTeaM, wie sich die Männer um Trainer Michael Schöps selber nennen, in der Regionalliga fliegen. Nicht ganz ein Jahr ist es her, als die Schweriner zuletzt in der Liga am Netz standen. Am ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite