Schwerin : Eine Stadtvertreterin ist mit Corona infiziert

von 20. April 2021, 16:10 Uhr

svz+ Logo
_202104201534_full.jpeg

Eine Schweriner Stadtvertreterin ist an Covid-19 erkrankt.

Schwerin | Die ASK-Stadtvertreterin Anita Gröger ist mit Corona infiziert. Darüber informierte die Aktion Stadt und Kulturschutz am Dienstag. Die ASK-Mitglieder stehen mit Anita Gröger in regelmäßigen telefonischen Kontakt. „Zum Gesundheitszustand möchten wir keine weiteren Angaben machen, außer dass der Verlauf nicht symptomlos ist“, heißt es in einer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite