Schwerin : Schüler helfen den Schleiereulen

von 03. März 2021, 15:13 Uhr

svz+ Logo
Stolz präsentieren Oskar, Clemens und Moritz (v.l.) vom Frei-Zeit-Hort ihren selbst gebauten Nistkasten. Er soll bald zum neuen Zuhause für eine Schleiereulen-Familie werden.
Stolz präsentieren Oskar, Clemens und Moritz (v.l.) vom Frei-Zeit-Hort ihren selbst gebauten Nistkasten. Er soll bald zum neuen Zuhause für eine Schleiereulen-Familie werden.

Mit viel Geschick bauten Kinder des Frei-Zeit-Hortes einen Nistkasten und unterstützen so eine Aktion des Nabu

Schwerin | Um die Schleiereulen in Mecklenburg-Vorpommern zu schützen, rief der Naturschutzbund (Nabu) vor Kurzem zu Spenden und zum Bau von speziellen Nistkästen auf. Eigentlich sollten sie in einer Gemeinschaftsaktion in der Naturschutzstation am Zippendorfer Strand gezimmert werden. Doch die Corona-Lage lässt solche Veranstaltungen derzeit nicht zu. Weiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite