Schwerin : SPD und Linke nominieren Kandidaten

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 05. September 2020, 15:31 Uhr

Sie bekam am Samstag 79 von 97 Stimmen.

Überraschung bei der Schweriner SPD: Die Sozialdemokraten haben am Sonnabend Mandy Pfeiffer als zweite Direktkandidatin in der Landeshauptstadt gewählt. Die stellvertretende Kreisvorsitzende setzte sich knapp gegen ihren Amtskollegen Christian Masch durch. Pfeiffer bekam 49 Stimmen, ihr Kontrahent 45. Der Stadtvertreter Daniel Meslien schaffte es nicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite