Letzte Kneipe auf dem Dreesch : Politiker setzen sich für Erhalt von „Andys Stressbremse“ ein

von 11. Oktober 2021, 05:30 Uhr

svz+ Logo
Das Bierlokal, das es bald nicht mehr geben wird? 'Andys Stressbremse' auf dem Dreesch in Schwerin ist von der Schließung bedroht.
Das Bierlokal, das es bald nicht mehr geben wird? "Andys Stressbremse" auf dem Dreesch in Schwerin ist von der Schließung bedroht.

Die letzte Kneipe auf dem Dreesch in Schwerin ist von der Schließung bedroht. Das soll nun verhindert werden.

Schwerin | Bereits auf einer vergangenen Stadtvertretersitzung machten sich die beiden fraktionslosen Schweriner Stadtvertreter Anita Gröger und Heiko Steinmüller dafür stark, die Kneipe „Andys Stressbremse“ zu erhalten. Die Kneipe ist von der Schließung bedroht, weil die Wohnungsgesellschaft WGS das Gebäude sanieren will. Damit wäre die letzte Bar aus dem Schwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite