Schwerin : Nahverkehr ändert die Fahrtzeiten

von 24. März 2020, 14:15 Uhr

svz+ Logo
Deutlich weniger Fahrgäste: Der Nahverkehr tourt von heute an werktags in geringerer Taktzahl.
Deutlich weniger Fahrgäste: Der Nahverkehr tourt von heute an werktags in geringerer Taktzahl.

Für Busse und Bahnen gilt jetzt werktags der Sonnabend-Fahrplan – plus Zusatzfahrten auf den Buslinien

Viele Schweriner bleiben zu Hause: Aufgrund der Corona-Pandemie stellt der Nahverkehr ab Mittwoch auf einen Sonderfahrplan um. „Auch in diesen schwierigen Zeiten fahren wir unsere Fahrgäste verlässlich durch Schwerin. Aktuell sehen wir jedoch die Notwendigkeit, einen reduzierten, dennoch stabilen Fahrplan anzubieten“, beschreibt der Geschäftsführer des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite