Zoo Schwerin : Die Löwinnen kuscheln gern

von 15. April 2021, 17:25 Uhr

svz+ Logo
Stecken im Löwen-Haus die Köpfe zusammen: Indi und Rubi (r.).
Stecken im Löwen-Haus die Köpfe zusammen: Indi und Rubi (r.).

So leben sich die Raubkatzen Heidi, Indi und Rubi im Schweriner Zoo ein.

Schwerin | Sie haben einen durchaus unterschiedlichen Charakter: Heidi ist neugierig, Rubi frisst gerne und Indi möchte eigentlich die Anführerin sein. Die drei Löwinnen, die der Schweriner Zoo in der Nacht zu Sonnabend aus einem Tierpark in London bekommen hat, zeigen bereits auffällige Seiten ihres Wesens. Für die Zoo-Besucher waren die Raubkatzen jedoch bishe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite