Aus für Schweriner Impfzentrum : Erstimpfungen nur noch bis Dienstag

von 04. August 2021, 16:01 Uhr

svz+ Logo
Seit Dezember vergangenen Jahres war das Schweriner Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle Hauptanlaufstelle für Coronaimpfungen.
Seit Dezember vergangenen Jahres war das Schweriner Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle Hauptanlaufstelle für Coronaimpfungen.

Der Fokus liegt laut Stadt nun auf mobilen Impfungen im Stadtgebiet. Diese sollen ab der nächsten Woche auch in Schweriner Schulen zum Einsatz kommen.

Schwerin | Das Schweriner Impfzentrum wird am 6. September letztmalig Impfungen in der Sport- und Kongresshalle anbieten. Erstimpfungen werden bereits ab dem 10. August eingestellt. Damit folgt die Landeshauptstadt einer Vorgabe des Landes, nach der sich die Impfzentren in MV bis Ende September deutlich verkleinern sollen. Grund sei die geringe Nachfrage. Das se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite