Drei Einsätze in einer Stunde : Schweriner Feuerwehr am Abend stark gefordert

von 15. Juni 2021, 22:03 Uhr

svz+ Logo
Das Fahrzeug drohte  Feuer zu fangen. Eine defekte Bremsanlage erhitzte sich während der Fahrt stark.
Das Fahrzeug drohte Feuer zu fangen. Eine defekte Bremsanlage erhitzte sich während der Fahrt stark.

Rettungskräfte der Feuerwehr rückten am Dienstagabend innerhalb kurzer Zeit zu mehreren Einsätzen aus. Eine Mutter mit Kind wurde ins Krankenhaus gebracht.

Schwerin | Kurz nach sieben Uhr am Abend war Schluss mit dem ruhigen Dienst. Innerhalb von 41 Minuten wurden die Rettungskräfte der Schweriner Feuerwehr gleich dreimal alarmiert. Die erste Gefahr drohte von einem Baum, der auf die Fahrbahn der Lomonossowstraße nahe der Straßenbahnbrücke zu stürzen drohte. Feuerwehrkräfte rückten aus und sicherten die Stelle. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite