Schwerin : Call-Center: Branchenriese setzt auf Wachstum

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 03. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie wollen einzigartige wie außergewöhnliche Kundenbeziehungen schaffen: Birgit Groß (l.) und Gruppenleiterin Manja Wruck besprechen eines von vielen Projekten des Call-Centers.
Sie wollen einzigartige wie außergewöhnliche Kundenbeziehungen schaffen: Birgit Groß (l.) und Gruppenleiterin Manja Wruck besprechen eines von vielen Projekten des Call-Centers.

Perfekte Kombination von Menschen, Technologie und globaler Reichweite sollen Schweriner Callcenter Majorel auf Kurs halten.

Altstadt | Präsenz in 28 Ländern, 48 000 Mitarbeiter, führende Marktpositionen in Europa, Afrika und dem Nahen Osten, über 500 Kunden, ein Jahresertrag von 1,2 Milliarden Euro sowie ein Investitionsvolumen von mehreren hundert Millionen Euro - das sind grob die Eckdaten eines neuen Konzerns. Eines Globalplayers. Das Unternehmen Bertelsmann hat seine Callcenter-Sp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite