Zooprojekt : Schweriner Architekten verschönern das Leben von Augsburger Affen

von 14. Oktober 2021, 06:54 Uhr

svz+ Logo
Das Zuhause der Schimpansen im Augsburger Zoo soll verschönert werden. Verantwortlich für das Projekt sind indes Schweriner.
Das Zuhause der Schimpansen im Augsburger Zoo soll verschönert werden. Verantwortlich für das Projekt sind indes Schweriner.

Das Gehege der Schimpansen im Augsburger Zoo soll sich durch ein neues Gehege verbessern. Ein Schweriner Architektenbüro ist darin verwickelt.

Schwerin | Die beiden Städte trennen knapp 750 Kilometer. Etwa 8 Stunden Autofahrt liegen zwischen dem nördlichen Schwerin und dem südlichen Augsburg. Ein Tagestrip in den Süden der Republik ist also nahezu ausgeschlossen. Doch trotzdem sind beide Städte derzeit eng miteinander verbunden. Inwiefern? Das Schweriner Architektenbüro „mkk-Architekten“ sorgt derzeit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite