Corona-Warnstufe : Schwerin wieder knapp unter markanter Marke

von 20. August 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Seit Freitag gelten in Schwerin wieder verschärfte Maßnahmen.
Seit Freitag gelten in Schwerin wieder verschärfte Maßnahmen.

Für Schwerin zeigt die Corona-Ampel aktuell wieder die Farbe Gelb. Trotzdem gibt es vorerst keine Lockerungen.

Schwerin | In Schwerin sinkt die Zahl der Neuinfektion zum Wochenende. Am Freitag wurden dem Gesundheitsamt acht neue Fälle gemeldet. Die Inzidenz sinkt damit von 51,2 auf 49,1. In der Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien, die sich aus der Sieben-Tage-Inzidenz, den Hospitalisierten und der Auslastung der Intensivstationen zusammensetzen, befindet sich Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite