Schwerin : Stadt schaltet Bürgertelefon für Fragen zu Veranstaltungen

von 03. Juni 2021, 09:54 Uhr

svz+ Logo
_202106030932_full.jpeg

Die Öffnungsschritte der Landeshauptstadt sorgen bei Schwerinern und Veranstaltern für Verunsicherung. Eine Hotline soll die Beratung bündeln.

Schwerin | Wer darf wann und vor allem wie eine Veranstaltung durchführen? Seit den Öffnungsschritten der Landeshauptstadt treiben diese Fragen viele Schweriner und Veranstalter um. Um Antworten zu bekommen, wenden sie sich daher an die Stadtverwaltung. Um die vielen Anfragen bewältigen und bündeln zu können, wurde jetzt das Team des Bürgertelefons aufgestockt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite