Inzidenzwert steigt : Schwerin hat die Hand an der Corona-Notbremse

von 12. April 2021, 12:29 Uhr

svz+ Logo
In Schwerin droht bei einem weiteren Tag mit vielen Neuinfektionen eine Ausgangssperre.
In Schwerin droht bei einem weiteren Tag mit vielen Neuinfektionen eine Ausgangssperre.

Nach dem Wochenende könnte am Montag der dritte Tag mit einer Inzidenz von 100 oder mehr sein.

Schwerin | Die Vorzeichen sind alles andere als rosig. Denn nach einem inzidenzstarken Wochenende, könnte die Landeshauptstadt kurz vor der Notbremse stehen. Darauf müssen sich die Schweriner gefasst machen. Die Ausgangslage Seit kurz vor Ostern steigen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Landeshauptstadt weiter an. Über die Feiertage fielen die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite