Corona in der Landeshauptstadt : Schwerin beklagt fünften Corona-Toten

von 07. Dezember 2020, 18:59 Uhr

svz+ Logo
In Schwerin gibt derzeit 108 aktive Corona-Infektionen.
In Schwerin gibt derzeit 108 aktive Corona-Infektionen.

Auch eine weitere Neuinfektion ist in der Stadt registriert worden.

Schwerin | Die Landeshauptstadt hat den fünften Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beklagen. Es handelt sich dabei um einen älteren Patienten, der bereits länger im Klinikum behandelt wurde, teilte die Stadt am Montag mit. Auch eine weitere Neuinfektion ist in Schwerin registriert worden. Betroffen ist eine Schülerin einer zehnten Klasse der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite