Aus dem Hauptausschuss : Schwerin auf dem Weg zur „Smart City“?

von 02. April 2021, 11:59 Uhr

svz+ Logo
Ist die Landeshauptstadt auf dem Weg zur Smart City? Zumindest der Hauptausschuss stimmte einer Bewerbung zu.
Ist die Landeshauptstadt auf dem Weg zur Smart City? Zumindest der Hauptausschuss stimmte einer Bewerbung zu.

Bei erfolgreicher Bewerbung winken der Stadt millionenschwere Förderungen.

Schwerin | Entschleunigung, Solidarität, Transformation und Teamwork. Das sind die Themen, mit welchen die Landeshauptstadt in ihrer Bewerbung für das Modellprojekt „Smart Cities“ punkten möchte. In seiner jüngsten Sitzung gab der Hauptausschuss grünes Licht für die Bewerbung. Acht Mitglieder stimmten für den Antrag, vier enthielten sich. Die Stadtvertreter müss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite