Corona in Schwerin : Zu Ostern brennen keine großen Feuer

von 16. März 2021, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Geselliges Beisammensein am Osterfeuer wird es in der Landeshauptstadt in diesem Jahr nicht geben.
Geselliges Beisammensein am Osterfeuer wird es in der Landeshauptstadt in diesem Jahr nicht geben.

Traditionelle Brauchtumsfeuer können coronabedingt nicht stattfinden.

Schwerin | Ihre Flammen sind oft von Weitem zu sehen. Sie haben Tradition und gehören für viele zu Ostern wie die Eisersuche. Letztere wird es auch in diesem Jahr geben, Osterfeuer hingegen nicht. Aufgrund der Infektionslage hat die Landeshauptstadt diese vorsorglich abgesagt. Hohe Inzidenz erlaubt keine Osterfeuer „Die Inzidenzzahl liegt in Schwerin noch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite