Schwerin : Wenn Wildschweine in der Stadt zur Gefahr werden

von 23. März 2021, 13:17 Uhr

svz+ Logo
Wildschweine in Schwerin: Die Tiere wurden erneut am Grünen Tal gesichtet.
Wildschweine in Schwerin: Die Tiere wurden erneut am Grünen Tal gesichtet.

Kreisjägermeisterin Bettina Weinreich erklärt, wie man sich bei einer Begegnung mit den Tieren zu verhalten hat.

Schwerin | Es ist zu dieser Jahreszeit schon einige Stunden dunkel, wenn der Schweriner Martin Linde mit seinem Hund eine späte Gassirunde dreht. Fast jede Nacht treffe er dabei auf Wildtiere im Grünen Tal, darunter neben Rehen auch Wildschweine. „Innerhalb von zwei Tagen hatte ich drei Begegnungen mit Wildschweinen, bei denen ich ohne meinen Hund wahrscheinlich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite