Schwerin : Viele Hürden für Fernsehturm-Sanierung

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 12. Mai 2020, 16:16 Uhr

svz+ Logo
Für die Sanierung des Fernsehturms hat der Bund Geld in Aussicht gestellt.
Für die Sanierung des Fernsehturms hat der Bund Geld in Aussicht gestellt.

Erneuerung ist komplizierter als erwartet: Bei dem in Aussicht gestellten Zuschuss haben sich Hürden aufgetan

Die erhoffte Sanierung des Fernsehturms wird komplizierter als erwartet. Wie Oberbürgermeister Rico Badenschier der Stadtvertretung mitteilte, hätten sich Hürden offenbart. Der vom Bundestag in Aussicht gestellte Zuschuss von 500 000 Euro sei für Kulturförderung gedacht. Dieses Geld gäbe es nur für Denkmäler von nationaler Bedeutung. Die Stadt habe des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite