Wirtschaft in Schwerin : Unverpackt-Laden zieht in der Münzstraße ein

von 30. März 2021, 10:06 Uhr

svz+ Logo
Neuzugang in der Münzstraße: Gründerinnen Genevieve Braune (l.) und Susanne Meletzki richten die Räume in der Hausnummer 24 für ihren Unverpackt-Laden her.
Neuzugang in der Münzstraße: Gründerinnen Genevieve Braune (l.) und Susanne Meletzki richten die Räume in der Hausnummer 24 für ihren Unverpackt-Laden her.

Gründerinnen Genevieve Braune und Susanne Meletzki sind bei ihrer Suche nach geeigneten Räumen fündig geworden.

Schwerin | Der zukünftige Verkaufstresen liegt noch auf der Seite. Bis auf einige Regale, einen kleinen Tisch und zwei umgedrehte Kisten, die als Sitzgelegenheit dienen, ist der zukünftige Verkaufsraum in der Münzstraße noch völlig leer. Doch Gründerinnen Genevieve Braune und Susanne Meletzki haben schon klare Vorstellungen, wie Schwerins erster Unverpackt-Laden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite