Schwerin : Straßenbahn-Surfer putzen und fegen

von 17. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Besen, Wasser, Putzmittel: Die Straßenbahn-Surfer packten mit an, um eine Straßenbahn zu reinigen.
Besen, Wasser, Putzmittel: Die Straßenbahn-Surfer packten mit an, um eine Straßenbahn zu reinigen.

Die Aktion ist ein Wiedergutmachungs-Angebot des Nahverkehrs für leichtsinnige Jugendliche.

„Das macht Spaß. Gefährlich ist das auch nicht“, sagte der 17-Jährige – und viele jüngere Kinder und Jugendliche glaubten ihm. Dann hockten sie sich auf die mit Schaumstoff überzogenen Stoßstangen eines Straßenbahnwaggons, hielten sich an den Scheibenwischern fest, rauschten über den Dreesch und sprangen während der Fahrt vor Haltestellen ab. Bis einer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite