Schwerin : Posse um nächste Stadtvertretersitzung

von 02. Februar 2021, 12:48 Uhr

svz+ Logo
Am Dienstag gibt es eine außerordentliche Stadtvertretersitzung.
Am Dienstag gibt es eine außerordentliche Stadtvertretersitzung.

Da nicht alle Lokalpolitiker für das Umlaufverfahren sind, muss sich die Stadtvertretung für nur wenige Minuten treffen.

Schwerin | Eigentlich sollte es im Februar gar keine Sitzung der Stadtvertretung geben. Coronabedingt wurde sie abgesagt. Sicherheit gehe vor und drängende Themen stünden eh nicht auf der Tagesordnung. Doch jetzt müssen sich die Stadtvertreter doch treffen. Auf Wunsch eines einzigen Politikers. Was war passiert? Landtag hat Gesetz verabschiedet In der verg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite