Schwerin : Stadt will verrottbare Hundekot-Beutel

23-11368122_23-66108083_1416392567.JPG von 16. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Wohin mit der Tüte voller Hundekot? Die Stadt will perspektivisch umweltschonende Tüten anbieten.
Wohin mit der Tüte voller Hundekot? Die Stadt will perspektivisch umweltschonende Tüten anbieten.

Umstellung auf Kohlendioxid neutrale Tüten zum Jahresende geplant

Dass Hundekot nicht einfach liegen bleibt, haben fast alle Hundebesitzer verinnerlicht. Doch dass die Hundekot-Tüte am Ende in einer Mülltonne landen muss, ist noch nicht so selbstverständlich. Statt dessen finden sich die verknoteten Beutel auf Mauersimsen, an Zäunen oder schlicht auf Grünflächen. Und das Plastik ist langlebig. Deshalb hatte die Stadt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite