Schwerin : Sportarena für 15 Millionen am Lambrechtsgrund

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 18. Mai 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Mitten auf dem Parkplatz Lambrechtsgrund, wo heute das Autokino auf Besucher wartet, soll die Arena entstehen.
Mitten auf dem Parkplatz Lambrechtsgrund, wo heute das Autokino auf Besucher wartet, soll die Arena entstehen.

Stadt muss zwei Millionen für neue Radrenn-Halle zahlen

Der Radsport- Olympiasieger und sechsfache Weltmeister Stefan Nimke hat seine sportlichen Wurzeln in Schwerin, Weltmeisterin Lea Sophie Friedrich und mehrere Fahrer aus dem Nachwuchs-National-Kader drehen auf dem Rennrad in Schwerin ihre Runden –  aber unter freiem Himmel. Denn dem Bundesstützpunkt Radsport in Schwerin fehlt ein Dach über dem Kopf. Um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite