Neue Perspektive im Krankenhaus : Rollenwechsel für den Geschäftsführer der Schweriner Helios-Kliniken

von 23. März 2021, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Perspektivwechsel: Klinikgeschäftsführer Daniel Dellmann versucht sich für einen Tag auf der Intensivstation.
Perspektivwechsel: Klinikgeschäftsführer Daniel Dellmann versucht sich für einen Tag auf der Intensivstation.

Geschäftsführer Daniel Dellmann arbeitet für einen Tag auf der Intensivstation.

Schwerin | Wenn Klinikgeschäftsführer auf der Intensivstation sind, sind sie meist Patienten im eigenen Haus. Daniel Dellmann, Chef der Schweriner Helios-Kliniken, war jedoch weder krank noch verletzt. Er war auch nicht zur Kontrolle auf Station B2. Dellmann wollte einen Perspektivwechsel erleben – und Nadine Hörauf, die stellvertretende Stationsleiterin, konnte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite