Schwerin : Post lässt auf sich warten

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 17. Februar 2020, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Der einzige leerstehende Laden am Dreescher Markt ist laut Schildern im Schaufenster weiterhin zu vermieten.
Der einzige leerstehende Laden am Dreescher Markt ist laut Schildern im Schaufenster weiterhin zu vermieten.

Filiale am Dreescher Markt sollte eigentlich Anfang Februar Betrieb aufnehmen

Endlich sollte auf dem Dreesch wieder die Post abgehen. Das zumindest hatte Oberbürgermeister Rico Badenschier im Januar verkündet. Der Briefdienstleister wollte nach eigenen Angaben am Dreescher Markt eine neue Filiale eröffnen – und diese selbst betreiben. Zumindest, bis für den Bereich ein williger Partner gefunden wird, der in seinen Räumen die Auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite