Nach Partyexzessen in Schwerin : Polizei folgt feiernden Jugendlichen bis nach Lankow

von 19. September 2021, 09:32 Uhr

svz+ Logo
Am Freitag- und Sonnabendabend trafen sich mehr als 100 Jugendliche zum Feiern am Südufer des Lankower Sees. Die Polizei war vor Ort.
Am Freitag- und Sonnabendabend trafen sich mehr als 100 Jugendliche zum Feiern am Südufer des Lankower Sees. Die Polizei war vor Ort.

Während im Schlossgarten am Wochenende Ruhe einkehrte, verteilten sich Feiernde in der Stadt. Ein Schwerpunkt war eine Grünanlage in Lankow. Dieses Mal hatte die Polizei aber einen Plan.

Schwerin | Die Szene könnte nicht gegensätzlicher sein: Wo noch vor einer Woche hunderte Jugendliche und junge Erwachsene mit lauter Musik Anwohner störten, zersplitterte Glasflaschen liegenließen und eine historische Mauer in den Abendstunden zu einer öffentlichen Toilette umfunktionierten, herrschte am Wochenende weitgehend Ruhe. Wo noch vor sieben Tagen ein F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite