Schwerin : Ornithologe Benjamin Weigelt und seine Faszination für Vögel

von 04. Mai 2021, 16:36 Uhr

svz+ Logo
Ein gutes Fernglas, warme Kleidung, ein Bestimmungsbuch und ein Notizbuch - mehr braucht Benjamin Weigelt nicht für die Vogelbeobachtung. Dieses Hobby gewinnt auch in Schwerin immer mehr Freunde.
Ein gutes Fernglas, warme Kleidung, ein Bestimmungsbuch und ein Notizbuch - mehr braucht Benjamin Weigelt nicht für die Vogelbeobachtung. Dieses Hobby gewinnt auch in Schwerin immer mehr Freunde.

Schwerin startet in die Sommersaison. Benjamin Weigelt erklärt, warum ihn Amsel, Drossel, Fink und Star so begeistern.

Schwerin | Je mehr Vogelarten um den Menschen herum leben, desto glücklicher ist er. Viele Vögel draußen in der Natur machen uns sogar genauso zufrieden wie ein gutes Einkommen. Das jedenfalls ergab eine aktuelle Studie der Senkenberg-Gesellschaft und der Uni Kiel. Benjamin Weigelt, Ornithologe beim Naturschutzbund in Schwerin, kennt das Phänomen schon lange. Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite