Schwerin Lankow : Brand im Ärztehaus: Glück gehabt

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 11. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
 Hat die Feuerwehr gerufen: Anne Maaske (r.). Sie erzählt Jana Meier, wie beängstigend die Situation war.
Hat die Feuerwehr gerufen: Anne Maaske (r.). Sie erzählt Jana Meier, wie beängstigend die Situation war.

Weil Anne Maaske den Rauch früh entdeckte, halten sich die Schäden durch Feuer und Löschwasser in Grenzen.

Brandgeruch liegt auch gestern noch in der Luft im Innenhof des Ärztehauses in der Kieler Straße, Ecke Eutiner Straße. Ansonsten aber herrscht ganz normales geschäftiges Treiben in Arztpraxen, Physiotherapien und anderen Einrichtungen. Dialyse-Patienten werden im Medizinischen Versorgungszentrum behandelt. Nichts deutet darauf hin, dass das ganze Gebäu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite