Schwerin : Küchenbrand in der Friedrich-Engels-Straße

Ursache des Feuers ist noch unklar

svz.de von
17. Mai 2019, 10:38 Uhr

Ein tönender Rauchmelder weckte am heutigen Morgen eine Frau in der Friedrich-Engels-Straße aus dem Schlaf. Gegen 5 Uhr drang dichter Rauch aus dem Küchenfenster ihrer Nachbarwohnung, sie informierte sofort die Feuerwehr.

Wenig später trafen Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Schlossgarten ein und begannen mit der Brandbekämpfung. Nach ersten Erkenntnissen ist in der Küche einer Mietwohnung des Mehrfamilienhauses der Brand ausgebrochen, sie wurde durch das Feuer zerstört.

Die Feuerwehr am Einsatzort.
Steffen Salow

Die Feuerwehr am Einsatzort.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich keine Personen in der Wohnung. Die Brandursache ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Sachschaden kann auf etwa 35.000 Euro beziffert werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen