Schwerin: Kripo sucht Zeugen nach Schlägerei am „Stein“

von
26. Mai 2020, 11:12 Uhr

Am Montagabend gerieten am sogenannten "Stein" in der Hamburger Allee mehrere Personen zunächst verbal, dann handgreiflich aneinander.

Nach bisherigen Informationen trafen sich gegen 22.00 Uhr bis zu 30 Personen unterschiedlicher Nationalität und gerieten in Streit.

Bei Eintreffen der Polizei hatte sich bereits ein Teil der Anwesenden entfernt.

Bei der Auseinandersetzung wurde ein 23-jähriger Afghane verletzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

Hinweis bitte an das Polizeihauptrevier unter 0385/5180-2224 oder an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen