Schwerin : Kommunalpolitik fährt hoch

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 28. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
 
 

Hauptausschuss nimmt nach zwei ausgefallenen Sitzungen Arbeit wieder auf

Die Corona-Krise bremst zwar das politische Leben auch in Schwerin, doch lähmt es nicht. Nach zwei ausgefallenen Sitzungen nimmt der Hauptausschuss der Stadtvertretung – das zweithöchste Gremium der Stadt – die Arbeit wieder auf. Die nächste Sitzung findet am kommenden Dienstag, 31. März, um 18.15 Uhr statt. „Es wird allerdings einiges anders sein als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite