Schwerin : Jetzt wird es konkret auf dem Berliner Platz

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 14. Mai 2020, 11:32 Uhr

svz+ Logo
Die beiden Elfgeschosser an der Rostocker Straße wurden abgerissen.
Die beiden Elfgeschosser an der Rostocker Straße wurden abgerissen.

Wohnungsgesellschaft Schwerin präsentierte dem Aufsichtsrat neue Pläne, im Juni soll die Öffentlichkeit mit eingebunden werden

Wie geht es weiter mit der Bebauung rund um den Berliner Platz? Diese Frage beschäftigt vor allem diejenigen, die in den drei Dreescher Stadtteilen wohnen – und das sind immerhin mehr als 23 000 Menschen. Jetzt liegen mehrere Architektenentwürfe vor, die der Öffentlichkeit wegen der strengen Corona-Vorschriften noch nicht präsentiert werde konnten. „Es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite