Schwerin : Im Keller gegrillt? Feuerwehr rettet Zündler

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 17. Februar 2020, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin Schlossgarten rückten zum Einsatzort aus.

Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin Schlossgarten rückten zum Einsatzort aus.

Im Untergeschoss hatte ein Anwohner Unrat verbrannt oder vielleicht auch den Grill angeworfen.

Die Schweriner Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Schlossgarten rückten am Sonntagabend in die Juri-Gagarin-Straße aus. Die Meldung: Kellerbrand in einem Fünfgeschosser. Vor Ort entdeckten die Kameraden einen stark verrauchten Keller. Im untersten Stockwerk hatte offenbar einer der Bewohner Unrat verbrannt oder versucht zu grillen. So genau ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite