Schwerin : Im Bus-Stop rollt die Kugel wieder

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 22. Mai 2020, 16:05 Uhr

svz+ Logo
Spielen mit Abstand: Im Bus-Stop in der Bernhard-Schwentner-Straße können sich die Kinder auch am Billard-Tisch vergnügen.
Spielen mit Abstand: Im Bus-Stop in der Bernhard-Schwentner-Straße können sich die Kinder auch am Billard-Tisch vergnügen.

DRK-Jugendtreff auf dem Großen Dreesch zieht nach einer Woche mit Corona-Regeln eine positive Bilanz

Vorsicht Einbahnstraße! Einfach kreuz und quer hin- und herzulaufen, das ist im Bus-Stop in Zeiten von Corona nicht mehr möglich. Wer den großen Raum mit den Spielgeräten betreten will, der kommt bei der Küche rein und geht an der Tischtennis-Platte wieder raus. Trotz der neuen Regeln sind alle Kinder froh, dass der DRK-Treffpunkt in der Bernhard-Schw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite