Landwirtschaft in Schwerin : Hof Medewege setzt auf Demeter-Haltung

von 25. Februar 2021, 19:05 Uhr

svz+ Logo
Bald können die Kühe auf dem Hof Medewege ihr Winterquartier verlassen. Jule Jahn wird sie ab Ende April täglich auf die Weide bringen.
Bald können die Kühe auf dem Hof Medewege ihr Winterquartier verlassen. Jule Jahn wird sie ab Ende April täglich auf die Weide bringen.

Skandal um falschen Bio-Bauern sorgt in Schwerin für Gesprächsstoff. Auf Hof Medewege werden Demeter-Regeln eingehalten.

Schwerin | Betrug mit Bio-Schweinen und Bio-Rindern: Vor dem Schweriner Landgericht läuft gerade ein spektakulärer Prozess. Darüber wird auch viel in Hof Medewege geredet. Denn im Hofladen liegen Wurst und Fleisch aus eigener Produktion in den Auslagen. Alles verfügt über ein Bio-Siegel. Eier, Yoghurt und Frischkäse haben sogar das Demeter-Siegel. Die Empörung ü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite