Schwerin : Freibad geöffnet, Halle bleibt zu

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 10. Juni 2020, 14:25 Uhr

svz+ Logo
Im Freibad Kalkwerder darf wieder gebadet werden.

Im Freibad Kalkwerder darf wieder gebadet werden.

Baden mit Corona-Auflagen im Freien wieder erlaubt. Die fallen aber nicht ganz so hart aus wie anfangs befürchtet.

Im Freibad Kalkwerder am Franzosenweg darf wieder geschwommen, getobt und sogar gesprungen werden. Früher als erwartetet öffnete es Anfang Juni seine Tore für Badefans. Täglich von 12 bis 20 Uhr gibt es dort fast das volle Freibad-Gefühl – unter einigen Corona-Auflagen. Die fallen aber nicht ganz so hart aus wie anfangs befürchtet. Drei Wochen früher...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite