Schwerin : Flugzeugbau-Zulieferer will sich im Industriepark ansiedeln

svz+ Logo
In unmittelbarer Nähe der Flugzeugbau-Zulieferer BVS und Zim Flugsitze will ein weiteres Unternehmen der Luftfahrtindustrie ein 2000 Quadratmeter großes Werk bauen.
In unmittelbarer Nähe der Flugzeugbau-Zulieferer BVS und Zim Flugsitze will ein weiteres Unternehmen der Luftfahrtindustrie ein 2000 Quadratmeter großes Werk bauen.

Firma Bauermeister kauft Flächen im Industriepark

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
07. Mai 2020, 16:00 Uhr

Der Schweriner Industriepark in den Göhrener Tannen wächst weiter. Der Flugzeugbau-Zuliefer Bauermeister Aircraft Interior GmbH will sich dort ansiedeln. Das Hamburger Unternehmen, das auf Flugzeug-Inter...

Dre ewnrhSrcie puaerditrIkns ni dne hreGröne nnnaeT shtäcw wt.eire reD auiebfzZFu-rugulglee eerusmBeitar Aaftirrc iIrnoetr HbmG wlli hsci tdro idnl.anese saD mbHragrue tnnrh,nmeUee das fau gIlze-uegFuerrunti ewi z,iztüeSgeb rVneoghä nud ekVlgreendinu rzipiaeietssl i,st hat enein grnataKafu üfr eein 100 00 auteerdatmQr eorgß äFhlec na edr eBkiorwß-tuwaLöl-dSg sttl.lgee

Wri„ lowenl hnsweac und inds ieb erd hcueS hnca inmee eetienrw mForstrnndatei fau den hSenirrcwe ieIpsutrdrnak ng.osteße Dre drot snaäsegis -elrsrtzFglleHieuts imZ sti Kdneu von u,s“n astg hhtcäifserBmfrGr-üaerueteess hsaTmo rsglonelerb-deieHeN.t kDna rde tuneg rZeimastnmebau tmi erd nrfsdifrögsWteathcur erd tdtSa dun entvIs in MV sie die hcudEnseitng ciehlt htgeacm rdone,w rSwnchei asl rntodatS für ied sginlednAu uz häe.nwl Wi„r erndew frü udnr edir olilMneni urEo eni nudr 2000 ttuQdmaeearr ogßres Wekr naeu“,b itdgükn eboendHerg-Ntslreiel n.a Er o,ffhe sasd reebsti im hsentncä rhaJ ied noikrPotdu elfunaan ka.nn

nre:ielsWete es„üMns frü Ievtrnenos kiattarvter ew“rend

„Der hsuacuspsuHsta hta edn fareVuk rde cäFlneh bseiter lhbsne“s,csoe ctreihbte safdhenersWrittntzce Berdn .buNaoettm irW„ insd hrse udfezni,re dass dei guslnieAdn lnneegug i.s“t

cAuh rescfthsnWritiimtsa Harry alweG sit lotzs fau die unuldiesNenag isene ZeeuiugslzfFrgaeubler-u in .wcSrnhei om„gblem-rrecokernupVMn its eni aattirerktv toisWttfdcsanhartrs rüf sI.ntvoeren Im Indrrkptueais inSwrhce hat chis ni end vgenrgnaene Jnhera eliv t.egan dnnNaeeugunleis eizenh eweiter hbnhsfecepiecizarsn Alegnieundns iweessselibiep urdch nlitiesZulfueeegrn nhac .hisc Im nEbeisrg newrde ecusnptnsgtWftöheekr eegrrnltvä ndu uene tepäirzestlbA t“hsten.nee

Dne gnfAna im driIektapusrn httae rvo ermh asl zehn ehanrJ ied raFmi lmFam etocAre hgacte.m ßroGe emneeUtnrhn eiw teNels rode dniteU spuC tol,nfeg ebra hcau lZueeugiferulgre-Fz ewi Zim ndu .VSB

zur Startseite