Schwerin : Fischrestaurant Lukas: Als „Jopi“ Heesters in der Tür stand

von 02. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Haben noch das alte Geschirr aus dem „Gastmahl des Meeres“: Rosemarie Eisenschmidt und Silvia Dobbrick.
Haben noch das alte Geschirr aus dem „Gastmahl des Meeres“: Rosemarie Eisenschmidt und Silvia Dobbrick.

Restaurant Lukas kann auf 20 Jahre Geschichte zurückblicken: Rosemarie Eisenschmidt und Silvia Dobbrick sind von Anfang an dabei

„Wir sind ausverkauft. Nichts mehr frei“, sagt Geschäftsführer Arne Lawrenz vor 20 Jahren zu seiner Oberkellnerin. Sein Restaurant Lukas, das zuvor in Schwerin als Gastmahl des Meeres bekannt war, hatte gerade mal ein paar Wochen geöffnet. Doch schnell war klar, hier wird eine Erfolgsstory geschrieben. „Alle Plätze belegt“ – ja, so war das auch an eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite