Schwerin : Straßenbahnunfall: Feuerwehrübung gemeistert

svz+ Logo
Die Feuerwehrübung irritierte kurz die Schweriner am Donnerstagmorgen.
Die Feuerwehrübung irritierte kurz die Schweriner am Donnerstagmorgen.

Mit dem Ablauf der Rettungskette zeigten sich Feuerwehr, Polizei und auch Wilfried Eisenberg vom Nahverkehr hoch zufrieden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. September 2019, 13:10 Uhr

Dutzende Feuerwehrleute, Rettungssanitäter und Polizisten auf dem Bertha-Klingberg-Platz. Eine Straßenbahn hatte einen Radfahrer überrollt und eingeklemmt – zum Glück nur eine Puppe zu Übungszwecken. Mit ...

Dnzeedtu teelhrree,ewFuu tgsänrsttaeRnutie udn ltizePoisn afu edm Kera-PBhlbl.ziag-ntgter niEe haßennStrab aetth neine adRehfrra tlrrloübe dnu imglentkmee – muz lkcGü urn ieen epPup zu nÜues.egznkwcb tiM mde afAlbu erd tsgutRtnteeke tnigzee icsh w,rerFueeh loPieiz nud cauh lfWdiire igeEsbenr vmo harNkevhre chho eriufde.zn nleabrhnI gwneire ntuMnei awr ads reO„fp“ br.iefet

CV-9qaSKY0-

eeW:rtnelsie

 

zur Startseite