Schwerin : Feuerwehrübung: Gewappnet für die Katastrophe

svz+ Logo
Eine verletzte Person ist unter der Bahn eingeklemmt.
Eine verletzte Person ist unter der Bahn eingeklemmt.

Verheerenden Unfall simuliert: Berufsfeuerwehr und Rettungskräfte proben den Ernstfall beim Nahverkehr.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von
06. September 2019, 20:00 Uhr

Großalarm. Eine Straßenbahn ist auf ein Auto aufgefahren. Mehrere Verletzte, teilweise schwer. Krankenwagen sind auf dem Weg zum Unfallort, und auch die Feuerwehr ist alarmiert. Ein solcher Unfall könnte ...

Garoraßml. Enie ahßtearbSnn tsi ufa nei Aotu uae.ghfraefn erMrhee etVezretl, teeeliswi wres.ch eanarnkwgeKn sind auf emd gWe zum Utl,lnorfa ndu hacu edi ereeruhFw ist rm.ratalei inE ecolshr lUfaln ntköen ndjee gTa uaf dne naetrßS siwShrnce perie.assn Um rfudaa rebeteotvir zu ni,es abehn tkfsrenttäRgeu dsiees zniaSoer uaf mde bidetnBlegsreeä dse rvhNkareehs nwSierhc ()SVN rl.imitues

 

Mecarl iJerz hsett fau dme .Hfo Er bctkil fua eeni arbnSaeßh,tn ni edr Tosors sal lprefnoalUf trtielve ni.sd rE imntm nesi e,unkäFrgt se rktentis ni red t.Lguein rW„i ntetasr die ungÜb in ,redi ie,wz ines dnu s“,ol astg .re niE esretr gnuenswtegaRt träfh vo.r iDe„ ksreaä,iEfntzt ide als esrste ovr rtO dnsi, disn os nglae arr,olwvhtitenc bis eid intutzegasniEl ovr Otr is,“t agst nhtCiar Rech.tir ieS its rfü sda mnälimttenesauatQag des nuentidesRtestgs und red tliteeelLs iewn.rtrotalhcv Ncah dnu acnh ienhrceer tieweer tegawtnsenRgu udn edi weeerurFh edn nrzsattiEo. Dsa dGeänle üllft ,chis se igbt evli uz nut.

„eHteu htge es vro lmael mu dei tiainumonKkmo ihzcsnew den nevereehsidnc ehgnpsüonFrensur orv t“rO, gats iJz.er eDi its ibe solch ehreenveedrn fnUleänl lensl.eisez ieD pfOer mssüen sorrgtev nud cnha weSerhc edr eluVrgeznt rgeaiiosekttr .endwre aDs uotA sums von der raaeßbSnnth zegnewgeog edern,w um nieen nwiteere trnetzlV,ee red utern rde anhB ekmtimnegel i,st beeinefr zu nk.nneö

hYn7WEdIzqQ

All das usms oeiordntrik n.ewerd Ewta 35 kRttsräuntgefe ndsi an der ugbÜn ebg.iltiet Sie koenmm sau hcwreSin ndu mde siradeLkn lgumdhssauciL-iwtrP. iSe rrsneeogv 30 Vreelte.tz „Nrtalhciü ecthöm amneidn eine slcheo tauitoinS lhkiciwr eerbnl.e ebrA es sit eni utges lf,eGüh etotvrbeier uz “,nsei atsg irtaMn Sh.ctmdi Er tsi rtdeBanmseri dun tNoäternllsatfai ieb erd ueeufswreehrrBf dnu aht bie rde uÜngb rsetmlas niee ürnlhrgolFeus e.eüonnmbmr

Ewta eien utndSe nahc dem rislnimetue laArm idns dei enraizftkstäE rnu onch tim ätrmAibnuaueref ätcigh.etsbf lsAle ahbe tug ,gpekaptl gats zeJ.ri

 

urdHenitrgn red nuÜbg its ein gLanhrge für ihOnraaetcgsrsoi eertLi dse nteseu,gntdtiRess os eJ,irz red chua bdtigAslsriluneeu tsi. riW„ habne end aeitPnnet mtssreal acuh Grchetesi ngeeegb udn uahc asd tameesg göiebnett zaEiatesnmitrla ist uhtee i“reh, os liUrke olpK, eid etineiLr edr ssntcdsuRnilghettuee S.rncwihe Die gubÜn esi druadch hdeitcul anrsxirhpea dnu heasrchiutnet las ihser.b

bnuaStßenflraalhn l stiemrui

zur Startseite