Amazon in Schwerin : Interview mit Verdi-Geschäftsführerin

von 28. Februar 2021, 10:51 Uhr

svz+ Logo
Macht sich für Tarifbindung bei Amazon stark: Verdi-Geschäftsführerin Diana Markiwitz.
Macht sich für Tarifbindung bei Amazon stark: Verdi-Geschäftsführerin Diana Markiwitz.

Die geplante Ansiedlung von Amazon bleibt in Schwerin ein Streitthema. Ein Gespräch mit Verdi-Geschäftsführerin Diana Markiwitz.

Schwerin | Der Versandriese Amazon expandiert immer weiter. Eines seiner nächsten Ziele ist Schwerin. Im Industriepark in den Göhrener Tannen möchte das Unternehmen ein so genanntes Verteilzentrum bauen. Die Versprechen klingen für die Landeshauptstadt rosig: 130 Arbeitsplätze, Investitionen in Millionenhöhe. Obwohl der Grundstücksverkauf offiziell bereits in Sa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite