Beliebte Ziele der Schweriner : Endlich Urlaub, aber wohin in Corona-Zeiten?

von 29. Mai 2020, 13:07 Uhr

svz+ Logo
Haben momentan noch schwer auf dem Reisemarkt zu kämpfen: Christiane Goldammer mit Torsten Grögor und Marita Hirschfelder (v.l.)
Haben momentan noch schwer auf dem Reisemarkt zu kämpfen: Christiane Goldammer mit Torsten Grögor und Marita Hirschfelder (v.l.)

Hier verbringen die Schweriner jetzt ihre kostbare Freizeit.

Die Sonne streckt ihre Fühler merklich aus, die Corona-Schlinge beginnt sich zu lockern und die Urlaubszeit beginnt gerade. In und um Schwerin planen die Menschen jetzt aktiv ihre Freizeit. Doch im Gegensatz zu den Vorjahren hat sich dabei einiges geändert. So soll es in den anstehenden Monaten trotz zu erwartender Reiselockerungen merklich weniger in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite