Schwerin : Eine Mutter kämpft gegen die Schulpflicht

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 04. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Jedes Kind muss in Deutschland in die Schule. In anderen europäischen Staaten gibt es diesen Zwang nicht. Dort gibt es eine Bildungspflicht, die beispielsweise auch zu Hause umgesetzt werden kann.
Jedes Kind muss in Deutschland in die Schule. In anderen europäischen Staaten gibt es diesen Zwang nicht. Dort gibt es eine Bildungspflicht, die beispielsweise auch zu Hause umgesetzt werden kann.

Nachdem eine Schwerinerin ihre Kinder aus der staatlichen Einrichtung genommen hat, diskutieren Leser und Politiker.

Seit einem Jahr ist der Schulalltag für Max und Leon* kein Thema mehr. Ihre Mutter hat sie aus der Schule genommen. Seitdem lernen sie zu Hause, im Internet. Selbstbestimmt und mit Hilfe einer Begleitung einer amerikanischen Highschool. Weiterlesen: Eine Mutter kämpft gegen das Bildungssystem Für ihre Mutter war klar, dass das deutsche Bildungssystem i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite