Schwerin: Einbruch in Bootshausanlage am Ziegelaußensee

von
05. August 2019, 10:39 Uhr

Beamte der Wasserschutzpolizei Schwerin sind am Samstag zur Bootshausanlage in der Möwenburgstraße in Schwerin gerufen worden. Dort wurde in ein Bootshaus, einen Geräteschuppen und ein Gartenhaus eingebrochen. Entwendet wurden Handwerkermaschinen, Gartenmöbel und maritimes Zubehör aus dem Boot im Bootshaus. Der Gesamtwert der Gegenstände beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Die Spurensicherung der Polizeiinspektion Schwerin war ebenfalls im Einsatz, die Ermittlungen der Polizei laufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen