Schwerin : Die Feldstadt wird zur Müllhalde

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 02. November 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Noch sind die Sammelcontainer gar nicht voll, trotzdem liegen die gelben Säcke bereits daneben.
Noch sind die Sammelcontainer gar nicht voll, trotzdem liegen die gelben Säcke bereits daneben.

An der Nils-Stensen-Schule laden Schweriner Abfall jeder Art ab, oft auch neben den Containern

Auf dem großen grauen Container liegt eine Deckenleuchte. Sie hat ausgedient, ist defekt oder gefällt ihrem Besitzer einfach nicht mehr. Man kann nur spekulieren, wieso die Lampe auf dem Container liegt. Papiermüll ist sie nicht. Auch in die Wertstoffcontainer für Plastik- und Aluabfälle will sie nicht so richtig passen. Wohl auch daher hat der ehemal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite